Login Form  

   
Filter
  • Tag der Umwelt in Ronneburg

    Kurze Info zum Tag der Umwelt:

    Zum Tag der Umwelt am Samstag den 28.05.11 in Ronneburg (siehe Kalender) wird die Traditionsbahn auch 4 mal durch Frankenau (Richtung Kayna) fahren.

    Das erste Mal wird voraussichtlich gegen 9:30 Uhr sein.

  • Reichstaedt 2009

    Reichstädt 2009 - Der Film

    WappenRSIm Mai 2011 ist ein von mir langer verfolgtes Projekt fertig geworden, ein Ganzjahresfilm über unsere Gemeinde.
  • Reichstaedt 2009 - Der Film

    Reichstädt 2009 - Der Film

    WappenRSIm Mai 2011 ist ein von mir lange verfolgtes Projekt fertig geworden, ein Ganzjahresfilm über unsere Gemeinde. Die Idee dazu stammt aus dem Jahr 2007. Ursprünglich hatte ich vor den Film nur als DVD zu erstellen. Da die HD-Formate in den letzten Jahren im Fernsehen an Verbreitung zugenommen haben und Fernseher mit HD-Auflösung (ob nun als HD-Ready oder Full HD) erschwinglich geworden sind; eins ist klar: der Qualitätssprung ist im wahrsten Sinne des Wortes "sichtbar".
    Blieb nur noch die Entscheidung in welchem Format (Dateiformat) ich produziere. Meine Wahl fiel nach langem Zögern auf das MKV Format (ein DIVX Ableger) . Hier sind Auflösungen bis 1920x1080 (Full HD) möglich. Der vorliegende Film hat eine Auflösung von 1440x1080  Pixeln  (mein Kameraformat HDV) Als großen Vorteil gegenüber anderen HD Formaten ist der geringe Platzbedarf anzusehen.So passt der komplett Film mit ca. 60min Laufzeit auf eine DVD.  
    Als normale DVD (Video-DVD) die jeder DVD-Player abspielt, ist der Film auch zu haben.

    Hier eine Vorschau auf den Film der ca. 60min Länge hat:

     "Reichstädt 2009"

    {flv}Webfilm{/flv}




    Wer den kompletten Film möchte, nimmt bitte Kontakt über diese E-Mail Adresse auf (aus Spamschutzgründen nur als Bild hinterlegt)
    Mail_rs



  • Reichstädt 2009 - Der Film

    Reichstädt 2009 - Der Film

    Ein ganzes Jahr auf einer DVD

    lächelnd


    WappenRS
    Anfang Mai habe ich ein Projekt abgeschlossen, welches mich seit einiger Zeit beschäftigt hat. Vor ca. 3 Jahren kam ich auf die Idee einen Ganzjahresfilm über Reichstädt zu drehen. Die Idee spukte  mir einige Monate im Kopf herum und nahm langsam Gestalt an. Der Film sollte auf jedem Fall in einem HD-Videoformat entstehen. Eine Kamera besaß ich bereits  und konnte auch schon erste Erfahrungen damit sammeln. (Sony HDR HC3 inkl. Weitwinkel Objektiv)
    Ein ganzes  Kalenderjahr bietet (auch in unserer kleinen Gemeinde) genügend Motive u. Gelegenheiten für Filmaufnahmen. Schwieriger war da schon eine andere Entscheidung die rein technischer Natur ist: Durch die allgemeine Umstellung auf HD-Inhalte im Fernsehen wird der überwiegende Teil der Bevölkerung mittlerweile einen HD-fähigen Fernseher zuhause haben. (nehme ich jetzt einfach mal an) Bei Vergleichen von normalen Videoaufnahmen im sog. SD-Format (720x576 Px) mit Aufnahmen aus der Sony-Cam. mit einer Auflösung von 1080x720 (HDV-Format) war schnell klar, dass der Film auf jedenfall hochaufgelöst gedreht werden sollte.
    Bei Recherchen im Netz merkte ich dass es sehr viele verschiedene Dateiformate gibt. (AVI, MOV, M2T, MKV, DIVX)    
    Ich habe mich für ein heutzutage weitverbreitetes Format entschieden (MKV). Diese Format bietet eine brilliante Videoqualität bei geringem Platzbedarf:  (mkv=3Gb divx= 1,5Gb DVD=3)

   
   
kachelmannwetter.com
   

Anstehende Termine

Keine Termine gefunden
   
© 2013 - Der Reichstädter Heimatverein e.V.